Lilli

 

Lilli, geboren 2007 ist eine Österreichische Warmblutstute. Mit Lilli begann meine Reise zur Pferdearbeit. Lilli hat mich gefunden denn zu diesem Zeitpunkt wollte ich noch gar kein eigenes Pferd. Lilli ist mein Herzenspferd ich bin ihr sehr dankbar für die vielen lehrreichen Unterrichtseinheiten die sie mir erteilt hat und hoffentlich noch lange erteilen wird. Lilli ist unsere Prinzessin am Hof.


Don Fernando

 

Don Fernando, geboren 2008 ist ein Andalusier. Er ist in Spanien geboren. Und wurde aus schlechter Haltung raus gekauft und nach Österreich geholt. Fernando ist mein 2tes Pferd das ich damals „nur“ gebraucht habe damit wir in unseren eigenen Offenstall ziehen können. J Fernando ist sehr sensibel und ein sehr guter Lehrer. Fernando hat schon auf mich „gewartet“ denn er war schon länger zum Verkauf angeboten aber keiner „wollte Ihn haben“, danke Fernando. Fernando hat die Rolle des „Heilers“ hier am Hof übernommen, sehr sensibel und sehr fein in seiner Art. 


Zita von Feistritz

 

Zita, geboren 2015 ist eine Friesenstute vom Töchterlehof, zu dem Zeitpunkt war ich schon auf „dem Weg“ zur Raidho Trainerin und wollte mir einen langen Kindheitstraum erfüllen, ein schwarzes Pferd. Ich habe lange gesucht, einige schwarze Pferde angeschaut, aber die die ich wollte, wollten mich nicht und umgekehrt. Zita hat mich ausgesucht. Sie war die erste und einzige die auf mich zugekommen ist. Sie ist eine wirkliche Prinzessin und Herzenseroberin, wir sind sehr glücklich dass sie unsere Herde bereichert.

 


Cést la vie

 

Cést la vie, geboren 1999, eine Österreichische Warmblutstute und ein echter Glücksfall, sie ist die „Queen Mom“ auf unserem Hof, sehr weise und liebevoll, sie ist eine große Lehrerin für die Menschen und die anderen Pferde. Kurz wir lieben sie alle sehr unsere Sally J


Diamant (links im Bild)

 

Diamant, geboren 2007 in Ungarn, ein halber Lipizzaner, und die lang ersehnte männliche Verstärkung für unseren sensiblen Don Fernando, der mit den vielen Damen völlig überfordert war. Diamant hat wohl auch auf uns gewartet bis wir die richtige Suchanfrage gestellt hatten. Nach fast 1 Jahr reiner Koppelpause war er im Sommer 2017 schon in der Arbeit mit den Klienten dabei und er hat sich als wahrer König entpuppt.