Ethik Codex 

der Raidho Trainer

 

In unserem 1. Raidho Trainer Treffen im Mai haben wir folgenden

Ethik Codex zusammengefasst

 

Leitbild:

Über die Fähigkeiten der Akzeptanz  (Ich nehme an, was ist), Geduld (Ich bin geduldig um mich nicht selbst zu verlieren) und Ernsthaftigkeit (Ich nehme mit meiner Begeisterung, eigenverantwortlich meine Wünsche und die meines Gegenübers ernst) finden wir in die innere Ordnung. Diese innere Neuordnung befähigt uns durch die Liebe und Weisheit im Hier und Jetzt in unserer vollen Kraft und Macht zu leben.

 

Erklärung: 

Raidho ist eine Methode zur Integration unserer individuellen Begabung, aufbauend auf unserer bisherigen individuellen Tätigkeit, beruflich mit Pferden und Menschen zu arbeiten.

 

Ethikcodex:

  • Raidho lebt vom Potential des Einzelnen, jeder geht authentische Wege, wir sind keine Kopien.
  • Wir verpflichten uns nicht zu interpretieren, um damit einen wertfreien Raum zu schaffen.
  • Wir möchten aus unserer eigenen Stärke heraus unseren Gefühlen vertrauen um damit in die Intuition zu kommen.
  • Unsere Arbeit ist immer prozessorientiert.
  • Wir sehen uns als eigenverantwortliche Individuen, die sich respektvoll in ihrer Verschiedenheit anerkennen.
  • Raidho erkennt das Pferd als beseeltes Wesen an, das uns auf unserem Weg der Bewusstwerdung helfen kann. 
  • Raidho sieht für diese Arbeit nur Pferde vor, die artgerecht gehalten werden und in einer Herdenhaltung leben.